english

Jacob Elias Poritzky

Lomza 1876 - Berlin 1935


Jakob Elias Poritzky wird am 13. Januar 1876 in Lomza geboren. Schon bald zieht er mit den Eltern nach Karlsruhe. Er erhält zunächst eine kaufmännische Ausbildung, seine Begeisterung gilt jedoch der Schauspielerei. Er beginnt also mit dramatischen Studien in Paris und Frankfurt am Main. 1894 zieht er nach Berlin, wo er ab 1897 ein Philosophiestudium aufnimmt.
Fortan widmet er sich der Schriftstellerei. In den Jahren 1915 bis 1916 ist er Oberspielleiter und Dramaturg des badischen Landestheaters in Karlsruhe. Seit 1907 fungiert er als literarischer Leiter des Dreimasken-Verlages in Berlin. Er verfasst zahlreiche literar- und kulturhistorische Arbeiten, phantastische Romane und Dramen.
Am 1. Februar 1935 stirbt er in Berlin.


Karl Hofer - Mädchen am Fenster
Karl Hofer
Mädchen am Fenster
100.000 €
Detailansicht
keine
Abbildung
Emil Nolde
Zwei Sonnenblumen vor dunklem Grund
90.000 €
Detailansicht
Fritz Winter - Triebkräfte der Erde
Fritz Winter
Triebkräfte der Erde
80.000 €
Detailansicht
keine
Abbildung
Alexej von Jawlensky
Große Meditation: Zärtlichkeit im Herbst
50.000 €
Detailansicht
Will Grohmann - Das Werk Ernst Ludwig Kirchners
Will Grohmann
Das Werk Ernst Ludwig Kirchners
20.000 €
Detailansicht
Ernst Wilhelm Nay - Akt / Bildnis Alice
Ernst Wilhelm Nay
Akt / Bildnis Alice
18.000 €
Detailansicht
Ernst Ludwig Kirchner - Die Elbbrücke 'Das blaue Wunder' (Die Loschwitzer Brücke in Dresden)
Ernst Ludwig Kirchner
Die Elbbrücke 'Das blaue Wunder' (Die Loschwitzer Brücke in Dresden)
15.000 €
Detailansicht
Otto Modersohn - Sommertag in den Feldern bei Fischerhude
Otto Modersohn
Sommertag in den Feldern bei Fischerhude
15.000 €
Detailansicht

Fine Art Auction
Sehen
&
bieten!
pfeil


HP (d. i. Hans Peter) Zimmer
Startpreis: 4.000 EUR

Datenschutz Impressum / Kontakt